Bannerdiebstahl!

Am Samstagvormittag (13.07.) wurde ein neues Banner von Mitgliedern der Bürgerinitiative an der Detmolder Straße aufgestellt. Schon am Montagabend war das Banner  verschwunden. Rückfragen bei der Stadt Lage und dem Bauhof Lemgo ergaben, dass sich hier eindeutig "interessierte Dritte" ans Werk gemacht hatten. Nach Angaben einer Anwohnerin stand es vermutlich noch bis Montagmittag an der Grundstücksgrenze zum Gartenbaubetrieb Bierbaum. Der Diebstahl wurde am gleichen Tag um 17.30 Uhr festgestellt.

Bereits im letzten Jahr waren mehrere Transparente der Bürgerinitiative beschädigt worden. Dieses strafbare Handeln wurde in diesem Jahr durch den Diebstahl des Banners sogar noch übertroffen. Anscheinend können manche Befürworter der geplanten Teil-Umgehung von Lage nicht verkraften, dass „ihr“ Straßenbauprojekt in Anbetracht der finanziellen Spielräume und des immensen Nachholbedarfs bei der Instandhaltung des vorhandenen Straßennetzes keine Aussicht auf Realisierung hat. „Die Intoleranz gegenüber Andersdenkenden ist schon erschreckend!“ so Horst Gerbaulet, Vorsitzender der Bürgerinitiative. „Offensichtlich gibt es Mitbürger, die die Grundlagen einer demokratischen Gesellschaft mit dem Recht auf Meinungsfreiheit nicht verstehen und dafür sogar bereit sind, sich strafbar zu machen.“ Die Bürgerinitiative hat selbstständlich bei der Polizei Strafanzeige erstattet. Wer den Diebstahl gesehen hat oder sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte bei der Polizeistation Lage (Tel. 05232 -  95950) melden.

Banner Detmolder Strasse

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.