Bündnis pro Mensch & Natur

Zahlreiche Bürger - und Umwelt- Initiativen, Landwirte, Anwohner und Unternehmer haben sich am 09. April 2019 zusammengeschlossen, um gemeinsam den Bau der B239n zu verhindern. Und nein - es sind nicht die üblichen Verdächtigen - hier treten Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen gemeinsam an, um ihren Widerstand gegen das Projekt deutlich zu machen. Hier stehen örtliche Unternehmer wie das Autohaus Bollhöfer, Wohnwagen Ulrich Seite an Seite mit betroffenen Landwirten, Biogärtnern bis hin zum Kreisimkerverein zusammen. Zahlreiche Bürgerinitiativen (BI B239n-NeinDanke (Lage); BI B66-ohne uns! (Lage-Heiden); BI Pro Ilsetal (Lemgo) und lokale BUND und NABU - Ortsgruppen sowie das Umweltzentrum Heerser Mühle bilden eine starke Allianz im Widerstand gegen das höchst umstrittene Strassenbauprojekt.
Als zentrale Plattform ist eine neue Webseite online:

Das Bündnis pro Mensch & Natur ist zukünftig zentraler Infopunkt für Bürgerinnen und Bürger. Glück auf! www.B239n.net